Innovativ und praktikabel

Die Ausstattung unserer digitalen Klassenzimmer

Beamer

In unseren Klassenzimmern stehen leistungsstarke Beamer zur Verfügung. Diese bieten eine Projektionsfläche von bis zu 4,00 m Breite (je nach Geometrie des Raumes). Durch diese große Projektionsfläche ist gewährleistet, dass auch Schüler in den hinteren Sitzreihen Inhalte optimal erkennen können.

Die Lichtstärke der Beamer ist so gewählt, dass die Projektion auch ohne Verschattung gut möglich ist.


Kreidetafel

Eine klassische Kreidetafel in einem digitalen Klassenzimmer - das ist kein Widerspruch.

Der Unterricht an der Kreidetafel hat sich sehr bewährt. Nicht zuletzt, da dort die Handschrift eine zentrale Rolle erhält. Wir halten hieran auch weiterhin fest, da wir das Vorbild bei Handschrift und handschriftlicher Skizzierung für wesentlich erachten. Darüber hinaus ist der Prozess der Entwicklung eines Tafelbildes von Hand lebendig und damit auch einprägsam und nachvollziehbarer für die Schülerinnen und Schüler. Auch die Schüler haben Hefte und fertigen ihre Aufzeichnungen ebenso handschriftlich an.

Die Projektion mit dem Beamer erfolgt hinter der Tafel oder über eine Leinwand. Auf diese Weise wird der Unterricht digital ergänzt.


Stereo-Lautsprecher

Um Video- und Audio-Einspielungen während des Unterrichts vornehmen zu können, sind in den Klassenzimmern Lautsprecher verbaut.

Die Stereo-Lautsprecher sind mittig im Klassenzimmer mit einer 360 Grad Schallausrichtung installiert. Auf diese Weise erreicht der Ton jeden Schüler.


WLAN-Access Points

Alle Klassenzimmer sind mit WLAN ausgerüstet. Damit wird der Zugriff auf unsere Breitband-Internetzugänge sowie die hausinternen Applikationen ermöglicht.

Die WLAN-Access Points sind dabei so konfiguriert und positioniert, dass sie eine minimale Sendeleistung benötigen und gleichzeitig ausreichend Kapazität für die Aufnahme einer größeren Anzahl von Endgeräten ermöglichen.

Verwandte Themen


Drahtlose Video- und Audioübertragung

Die Präsentation von Video- und Audioinhalten erfolgt kabellos sowohl von den Notebooks der jeweiligen Lehrkraft als auch über die iPads, die an die Schüler ausgegeben werden können.

Auf diese Weise sind Präsentationen schnell und unkompliziert möglich.


Wandsteuerung

In unseren Klassenzimmern kann die Steuerung von Beamer und Lautsprechern über eine Wandsteuerung in Tafelnähe erfolgen.

Über die Wandsteuerung wird der Beamer an- und ausgeschaltet, die Signalquelle des Beamers ausgewählt und die Lautstärke des Tons mit einem Regler eingestellt.

Dies ermöglicht ein schnelles und unkompliziertes Einbinden der digitalen Medien in den Unterricht.


Dokumenten-Kamera

Dokumenten-Kameras sind nicht lediglich der Ersatz des Tageslichtprojektors. Mit Hilfe einer Dokumenten-Kamera können beispielsweise Grafiken im Buch besser besprochen werden, da die Lehrkraft auf diese deuten kann.

Auch helfen Dokumenten-Kameras dabei, den Schülern einen besseren Umgang mit Fehlern zu erlernen, indem beispielsweise bearbeitete Arbeitsaufträge eines Schülers gemeinsam besprochen werden können.